Sonderpädagogischer Förderbedarf

Haben Sie als Eltern oder Kindergarten eine begründete Sorge rund um die Entwicklung eines Kindes, können Sie als Eltern oder gemeinsam einen Antrag für ein Gutachten zur Überprüfung des Sonderpädagogischen Förderbedarfs an Kaleido stellen.

Unser multidisziplinäres Team klärt hier zunächst die Anfrage und bietet im Anschluss eine umfassende Gutachtertätigkeit:

  • Anamnesegespräche mit den Eltern
  • Kenntnisnahme und Analyse vorhandener Unterlagen zu Untersuchungsbefunden Testbeobachtungen und Analyse der Umweltfaktoren
  • Ermittlung des sonderpädagogischen oder des erhöhten Förderbedarfs


Die daraus gewonnenen Erkenntnisse werden zunächst mit Ihnen als Eltern besprochen.

Wurde der Antrag durch Sie als Eltern und dem Kindergarten gemeinsam gestellt, findet in der Folge eine gemeinsame Besprechung statt. Hierbei werden die Bedürfnisse des Kindes reflektiert und die Möglichkeiten einer angepassten schulischen Unterstützung definiert.

In der rechten Spalte unter Links finden Sie wichtige Informationsunterlagen rund um das Verfahren zum Sonderpädagogischen Förderbedarf.

Drucken