Stillen ist gesund & praktisch

Das Stillen wirkt sich vorteilhaft auf die Gesundheit der Mutter und des Kindes aus – sei es auf psychischer oder auf körperlicher Ebene. So stärkt es die Bindung zwischen Mutter und Kind. Die Muttermilch an sich entspricht in ihrer Zusammensetzung optimal den Bedürfnissen des Babys, denn sie enthält leicht verdauliches Eiweiß, Laktose, ungesättigte Fettsäuren, Vitamine und Mineralien. Auch enthält sie Antikörper und Zellen, die dem Kind bei der Abwehr von Krankheitserregern und Krankheiten helfen. Und: Stillen ist praktisch, griffbereit und umweltfreundlich!

Stillen ist ein völlig natürlicher Vorgang. Dabei wird die Milchproduktion unbewusst und unabhängig vom Willen ausgelöst. Davon sollten Sie als Mutter sich nicht entmutigen lassen – haben Sie Vertrauen zu sich selbst und Ihrem Baby, Sie lernen es gemeinsam.

 

Die Vorteile des Stillens

Für die Mutter:

  • Die Gebärmutter bildet sich schneller zurück und weniger Blutverlust
  • Eierstock- und Brustkrebs treten seltener auf
  • Weniger Übergewichtsprobleme
  • Intensivierung der Mutterrolle und Gewinnung von Selbstvertrauen
  • Verstärkung der Mutter-Kind-Bindung


Für das Baby:

  • Optimale Zusammensetzung der Muttermilch
  • Infektionsschutz und Unterstützung des noch schwachen Immunsystems im ersten Lebensjahr
  • Allergievorbeugung
  • Weniger Kiefer- und Zahnfehlstellungen, weniger Karies im späteren Alter
  • Später seltener übergewichtig, weniger Diabetes, weniger Stoffwechselerkrankungen etc.
  • Bessere neurologische Entwicklung
  • Weniger vom Kindstod betroffen
  • Vermehrter Hautkontakt und Wärme geben ein gefestigtes Urvertrauen

 

Sie haben Fragen zum Stillen oder es funktioniert nicht so richtig? Melden Sie sich bei uns – gerne stehen Ihnen unsere Beraterinnen zur Seite und kommen auf Wunsch auch bei Ihnen Zuhause vorbei.
Drucken